für Männer
Kategorie

  • Die vergebliche „Suche nach dem ‚modernen Mann‘“

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,73 von 5)

    Loading...Loading... Letzte Woche ist mal wieder ein typischer Artikel über den „modernen Mann“ – diesmal im „Spiegel“ erschienen. Da wird sehr schön aufgemalt, wie so ein Mann auszusehen hat – männlich (sehr schön im Artikel: „auf keinen Fall unmännlich“), erfolgreich, souverän, aber auch fit im Haushalt, beim Waschen, Putzen und kochen. Lamentiert wird hier das Fehlen des idealen Partners zur „modernen Frau“. Frauen „marschieren“ mit ihrem Lebensplan durch, „egal ob sie den Mann dazu finden oder nicht.“ „Männer hinken Frauen in mittlerweile allen Lebensbereichen hinterher“ – sie „klammern sich an alten Rollenbildern fest und sind „von neuen Anforderungen, beruflich wie privat, überfordert.“ Männer passen sich weniger schnell und flexibel an die neuen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten an als Frauen.

    mehr...

  • Wie man interessant wird

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)

    Loading...Loading... Einige der häufigsten Fragen an mich drehen sich um die Gesprächsthemen beim ersten Date. Männer wollen gerne die zehn perfekten Fragen, mit denen man jede Frau schnell ins Bett bekommt. Frauen wollen richtig mit Männern sprechen und interessant genug wirken, um seine Aufmerksamkeit zu erhalten und sein Interesse zu wecken.

    mehr...

  • Wer bezahlt beim ersten Date?

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)

    Loading...Loading... In unserer modernen Welt hat sich so einiges in Sachen Emanzipation und Gleichberechtigung getan – Frauen sind heute nicht mehr auf das Geld eines Mannes angewiesen, um überleben zu können. Das Recht und die Chance auf einen Job hat in unserer Gesellschaft inzwischen jeder. Das ist auch gut so!

    mehr...

  • Muss man(n) Frauen unterhalten?

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,87 von 5)

    Loading...Loading... Ja, muss man!

    Dabei gibt es eine falsche und eine richtige Art des Unterhaltens. Hier die falsche: Er geht zu einem Date und überrascht sie mit einem großen Strauß roter Rosen (würg(!) – nicht nur mein Gewürge, sondern internes und nicht entdeckbares Frauengewürge), beim Abendessen im teuren Restaurant spielt er den netten und lockeren Alleinunterhalter, den Pausenclown. Er merkt, dass das nicht sonderlich gut ankommt und sie immer mehr das Interesse verliert – daher versucht er noch netter zu sein, noch lustigere und viel interessantere Geschichten aus seinem Leben zu erzählen. Sie berichtet beiläufig, dass sie bald in eine neue Wohnung ziehen wird, worauf er sich sofort als Fahrer anbietet. Sie schweigt – er versucht noch durch Fragen über ihre Arbeit Konversation zu machen. Danach gehen sie ins Kino und später bringt er sie nach Hause und hört den Spruch „Wir können gerne gute Freunde sein!“ Natürlich wird er ihr später beim Umzug helfen. Sex kriegt er niemals.

    mehr...

  • Das Führungsprinzip – Warum aus Waschlappen wieder Männer werden müssen!

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 von 5)

    Loading...Loading... Ja, heute gibt es richtig Ärger für die Männer: Ich habe mich erst diese Woche wieder mit einigen Klienten und sogar Bekannten herumärgern müssen, denen die Männlichkeit abhanden gekommen ist. Sie sind unglaublich nett geworden, machen alles für ihre Traumfrauen, helfen wo sie nur können. Nur Sex oder gar eine schöne Beziehung bekommen sie nicht. Dabei waren sie doch richtig lieb und haben sich so richtig angestrengt, alles für die Auserwählte zu tun.

    mehr...

  • Warum wir alle Sexobjekte sind (oder: Warum deutsche Frauen Nachteile beim Dating haben Teil 4)

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (37 Bewertungen, Durchschnitt: 3,97 von 5)

    Loading...Loading... Immer wieder bekomme ich die gleichen Dinge von Frauen zu hören, denen ich empfehle, sich doch ein bisschen physisch attraktiv zu machen: Kleidung, Makeup, Körpersprache, schöne Haare – das volle Programm. Da kommen Sachen wie „Ich will nicht, dass mich ein alter Sack sabbernd anschaut!“, „Ich will nicht auf der Straße angeglotzt werden!“ und natürlich „Ich bin doch kein Sexobjekt!“

    mehr...

  • Raus aus den eingefahrenen Spuren beim (ersten) Date

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

    Loading...Loading... Folgendes ist vor kurzem auf einem zweiten Date passiert: Sie haben sich im Internet kennengelernt, haben sich zum ersten Date in einem netten Café getroffen und fanden sich – scheinbar – beide ganz sympathisch. Daher wurde beschlossen, sich eine schöne Stadt in der Nähe gemeinsam an einem Nachmittag anzusehen. Eigentlich eine gute Sache und ein perfekter Ort für ein Date, aber er hat schon beim Treffen am Bahnhof gemerkt, dass es hier vielleicht nicht weitergeht. Ist er in die „gute-Freunde-Falle“ geraten? Mag sie ihn nicht? Hilfe!

    mehr...

  • Alle Frauen sind meine Frauen – die richtige Einstellung für Männer

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 5)

    Loading...Loading... Hier ein Tipp zum richtigen Umgang mit Frauen ganz generell, der sich auf ein erfolgreiches erstes Date nachhaltig auswirken wird: Wir machen alle Frauen zu „unseren“ Frauen! Alle. Die kleine Oma an der Bushaltestelle, genauso wie die Kellnerin in unserer Lieblingskneipe, die Rollstuhlfahrerin genauso wie die Platzanweiserin im Theater. Alle werden „unsere“ Frauen.

    mehr...

  • Mies gelaunt und stolz darauf (oder: Warum deutsche Frauen Nachteile beim Dating haben Teil 3)

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (44 Bewertungen, Durchschnitt: 3,77 von 5)

    Loading...Loading... Auf meine ersten beiden Artikel (Teil 1, Teil 2) zum Thema „Warum deutsche Frauen Nachteile beim Dating haben“ bekam ich schon ziemlich viele sehr gemischte Kommentare, die entweder sehr böse, persönlich beleidigend (nicht nur mir gegenüber sondern der ganzen Welt („Wer sich schminkt sieht aus wie eine Nutte“)) und frech waren – ein gutes Beispiel ist dieses Forum – oder mir zustimmten. Das waren dann meistens auch ausländische Frauen, die sich genau dieselbe Frage gestellt haben: Was ist bloß los in Deutschland, dass Frauen (im Schnitt und vor allem im Vergleich zu anderen Ländern) nicht nur äußerst schlecht gepflegt und gekleidet (ein Rußlanddeutscher, den ich letzte Woche an der Kebabbude traf meinte nur „Wieso lassen sich die deutschen Frauen eigentlich so gehen?“) sind, sondern auch noch meist griesgrämig und übel drauf wirken?

    mehr...