Das erste Date – Welche Fragen stelle ich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)

Loading... Die unangenehmste Situation bei einem Date ist die, bei der sich mit ihr unangenehmes Schweigen ausbreitet und man plötzlich nicht mehr weiß, was man sagen soll. Natürlich hat man eine ganze Reihe an Möglichkeiten, darüber hinwegzukommen – oder besser noch: diese Situation gar nicht erst entstehen zu lassen.

Es gibt zwar nicht das ideale Gesprächsthema für ein Date, aber dennoch hilft es wenn man sich vorbereitet und überlegt, wie man ein interessantes Gespräch mit anderen Menschen führen kann. Dazu gibt es ziemlich viel Literatur – als Beispiel ein Klassiker, der sich bis heute bewährt hat (Dale Carnegie: Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden) und ein amerikanisches Buch, was genau das Problem löst, leider aber nur auf Englisch erhältlich ist. (How to Talk to Anyone)

Vor allem Carnegie zeigt auf, was bei jedem Gespräch immens wichtig ist: Das ehrliche Interesse an der anderen Person. Ein minutenlanges Starren auf ihr Dekolleté ist nicht nur dumm, sondern wird jegliche Chancen bei ihr zerstören. Die Fragen, die man also bei einem Date stellen sollte sind die, welche aus einem ehrlichen Interesse entspringen. Das wiederum ist eine ganz leichte Sache, denn hat man an ihr und ihrem Leben wirklich Interesse, so kommen die Fragen von ganz allein, und plötzlich hat man das gegenseitige Gefühl einer besonderen Verbindung zueinander geschaffen. Ganz ohne faule Tricks und sogar mit viel Spaß für sich selbst. Natürlich sind Hilfsmittel nicht verboten, daher habe ich hier eine sehr interessante und effektive Sache entworfen, welche die „richtigen“ Fragen ganz leicht macht: „Der ultimative Psychotest für Frauen“

Dabei soll das Ganze natürlich kein Interview werden, sondern möglichst locker und natürlich wirken. Das Gespräch muss sich aus sich selbst heraus entwickeln. Man greift vorher Gesagtes auf und baut einen Gesprächsbaustein auf den anderen. Am attraktivsten ist, wenn man dabei zeigt, dass man interessiert ist, aber gleichzeitig nicht alles ernst nimmt, was da gesagt wird und vor allem sich selbst dabei köstlich amüsiert.

Wir sehen also, dass so ein Gespräch immer eine Gratwanderung ist, bei der man zwischen Humor, Ernst, ein bisschen Arroganz und vor allem viel Spaß hin und her wechselt und dadurch eine spannende Situation entsteht, die ganz automatisch nicht langweilig ist, sondern sehr interessant und lustig. Schwere Themen und ernste Diskussionen sollten dabei genauso vermieden werden, wie ein Hineinrutschen in die Rolle des Pausenclowns – denn da kommt man sehr schlecht wieder heraus und kann obendrein das Gespräch auch nicht mehr steuern.

Wie immer gilt auch hier: Übung macht den Meister. Wer mit der Putzfrau, dem Boss, seinen Nachbarn oder dem Mitfahrer im Zug plaudern kann, der kann das auch locker mit seiner Traumfrau.

Für die optimale Konversation und lange, intensive Gespräche auf eine Art, die Frauen positiv überraschen wird (weil bisher kaum ein Mann mit ihr so sprechen konnte), habe ich folgendes Buch geschrieben: „Sex, Spaß, Beziehung“ Damit kommen Sie nie mehr in die Verlegenheit, kein Thema bei einem Gespräch mit einer Frau zu haben.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kommentar zu Das erste Date – Welche Fragen stelle ich?

  1. Max Ruppert sagt:

    Das ist auch meine Meinung, man sollte schon ernsthaft interessiert sein, dann findet man immer was, worüber man sprechen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.