Kommt ein Mann nur aus Freundschaft mit zum ersten Date?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)

Loading...Loading... Wir haben ja schon öfter den Fall besprochen, dass sich Männer bei Dates seltsam verhalten. Er kommt mit zum Date oder hat sogar von sich selbst aus die Initiative ergriffen und sie zum Date eingeladen, macht aber plötzlich keinerlei Anstalten „mehr“ daraus machen zu wollen. Seltsam? Natürlich! Aber leider kein Ausnahmefall.

Zunächst ganz grundsätzlich: Ein Mann, der mit einer Frau auf ein Date geht, will mehr als nur Freundschaft! Das gilt in 99,9% aller Fälle! Zunächst will er das, was alle Männer wollen: Sex! Das wird er meistens natürlich verbergen, denn er ist nicht nur schüchtern und hat verlernt, die Initiative zu übernehmen, sondern meint auch, dass es eine völlig falsche Strategie ist, die Karten so klar auf den Tisch zu legen. Das Gleiche gilt für alles andere, was er sich so wünscht, z.B. eine richtige Beziehung, oder die Chance, sie wirklich besser kennenzulernen. Da er meistens ohne großes Selbstbewusstsein und natürlich meist ohne gute Strategie zu dem Date geht, wird er also erst mal dasitzen und nicht genau wissen, was er tun soll – und weil dies das einfachste ist, wird er in vielen Fällen einfach nichts tun. Woraus von Frauenseite ganz klar die Frage kommt: Was will der eigentlich?

Die richtige Frage ist aber eher: Was kann ich tun, um ihn ein bisschen darin zu unterstützen, sich so wohl zu fühlen, dass er ein bisschen aktiver wird? Frauen dürfen und müssen heute nämlich viel mehr die Initiative übernehmen, als es ihnen eigentlich recht wäre. Hier sollte man (natürlich nur, wenn man an ihm Interesse hat) einfach ein bisschen klarer zeigen, dass man mehr will als nur Freundschaft – denn er weiß schließlich selbst nicht genau, warum sie eigentlich mit ihm auf ein Date gekommen ist: Will sie nur Freundschaft? Ist sie zum Abendessen mitgekommen, weil sie nur Hunger hatte? (Das ist bei Männern übrigens weit weniger der Fall, als bei Frauen!) Hilft man ihm also ein bisschen auf die Sprünge, darf man nicht vergessen, dass er viel stärkere Signale braucht als man denkt.

Kommt er also mit auf ein Date, um ein Freund zu sein? Sicher nicht. Er hat nur mindestens genauso viele Ängste und Schüchternheit zu überwinden, wie die Frau beim ersten Date – nicht die hungrige, sondern die, die wirklich etwas von ihm will. Die Frage in den Frauenköpfen darf also mit einer unglaublich hohen Wahrscheinlichkeit weg von „Was will der eigentlich?“ gelenkt werden und eher in Richtung „Wie kann ich uns beiden helfen, dass das heute was wird?“ gehen – das macht allen Beteiligten das Leben wesentlich leichter, und führt vielleicht zu mehr als nur zu einem ergebnislosen Date.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kommentar zu Kommt ein Mann nur aus Freundschaft mit zum ersten Date?

  1. Becky sagt:

    Hmmm… genau das frage ich mich zur Zeit…. “Was will der eigentlich?” Bzw. will er überhaupt was?
    Es gibt da jemanden, einen Kollegen… ich mag ihn schon sehr und es hat den Anschein als hätte er auch Interesse an mir, ich weiß aber nicht so recht wie ich sein Verhalten deuten soll.
    Mal haben wir total viel Kontakt und dann zieht er sich total zurück und ich komm an ihn nicht ran.
    Letzte Woche dachte ich eigentlich wir hatten ein Date… also er hat sich mehr oder weniger selbst zu mir eingeladen…
    Neee ich fang mal von vorne an. Das geht schon mindestens ein Jahr… schüchterne Blicke, Lächeln, schreiben über den Messenger in der Firma. Er hat mich schon ein paar Mal bei Regen nach Hause gefahren, auch nach der Weihnachtsfeier, z.b.
    Er kommt oft vorbei kurz vor Feierabend wenn er sieht dass ich auch mal länger im Büro bin. Wir haben schon mal an einem Brückentag zusammen Sekt getrunken (er hatte welchen dabei) weil nichts los war und wir nur die Stellung halten mussten.
    Neulich bin ich mal übers Wochenende früh morgens mit Freundinnen weggeflogen da hat er mir von sich aus angeboten mich zum Flughafen zu fahren… ich habe ein Geburtstagsgeschenk von ihm bekommen… danach hat er sich wieder zurückgezogen und Tage- ja wochenlang nicht gemeldet. Und das macht er immer so wenn wir mal zusammen was gemacht haben.
    Dann auf einmal wieder mehr Kontakt, auch außerhalb der Firma, letzte Woche Montag hat er mich nach Hause gefahren und ich habe dann gefragt ob er mit reinkommt auf einen Kaffe oder so… er ist mitgekommen… und aus dem Kaffee wurde eine ganze Flasche Wein… und es wurde sehr spät… er ist dann doch noch gefahren obowhl ich ihm angeboten hatte bei mir zu übernachten, auf der Couch, weil er doch viel getrunken hatte…
    Er hat dann vorgeschlagen dass wir doch am nächsten Tag weitermachen könnten und er würde den Wein mitbringen und wir bestellen Pizza… sooo da dachte ich eigentlich WOW, das IST jetzt ein Date… ich mein, wer denkt da NICHT an ein Date…oder?
    soo er kam dann auch am nächsten Tag mit Wein, es war ein total schöner Abend, es wurde wieder sehr spät, wir waren noch zusammen vor dem Fernseher gesessen und haben uns unterhalten… und beim nach Hause gehen hat er gesagt es würde ihn freuen wenn wir das wiederholen würden… es gab aber auch keine Annäherungsversuche von seiner Seite aus…
    am nächsten Tag hat er mich wieder nach Hause gefahren und am nächsten Tag hat er sich nochmal gemeldet per Whatsapp, ich habe daraufhin geantwortet und seitdem habe ich NICHTS mehr von ihm gehört. Das war letzte Woche Donnerstag…
    das ganze WE über hat er nichts von sich hören lassen und heute im Büro hat er mich schlichtweg ignoriert…
    ich verstehe das nicht.. wenn zwischen uns mehr passiert wäre dann würde ich das verstehen, dass er eben nur das Eine wollte… aber dem ist ja nicht so… ich dachte eigentlich jetzt kommt irgendwie etwas mehr, aber jetzt zieht er sich wieder extrem zurück… heute hat er nichtmal hallo gesagt… :-(
    irgendwas hab ich wohl falsch gemacht, aber ich traue mich auch nicht ihm zu schreiben oder ihn darauf anzusprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>