Die Körperpflege ist wichtig für den ersten Eindruck

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading... Beim ersten Date bzw. beim ersten Kennenlernen ist natürlich zunächst genau das wichtig, was einer Frau sofort ins Auge fällt: Die äußere Erscheinung des Mannes. Innerhalb kürzester Zeit wird der Mann registriert, bewertet und fällt in die vier bekannten Kategorien: uninteressant, Freund, Liebhaber, potenzieller Versorger. Daher ist eine besonders wichtige Grundlage zum richtigen Flirten und Daten nicht nur die Kleidung, sondern die Körperpflege ganz allgemein.

Um nicht schon hier in die falsche Kategorie zu geraten ist es wichtig neben der richtigen Kleidung auch einen gepflegten Eindruck zu hinterlassen, denn Frauen vermuten hinter einer ungepflegten äußeren Erscheinung auch eine Person, die sich auch sonst keine Mühe im Leben gibt – weder in der Beziehung mit ihr, noch beim Erreichen von Zielen und Wünschen. Dies ist jedoch in Sachen Attraktivität von größter Wichtigkeit und darf auf keinen Fall unterschätzt werden. Sucht man nach den richtigen Flirttipps so gibt es zwar keine perfekte Masche, jedoch viele Details, mit denen man leichter eine Frau kennenlernen kann und das zweite Date immer wahrscheinlicher wird.

Zur richtigen Körperpflege und der damit verbundenen guten äußeren Erscheinung gehören beispielsweise die folgenden Punkte:

  1. Tägliches Duschen. Auch wenn wir oft hören müssen, dass es ja nicht wirklich nötig ist, sich täglich zu Duschen, oder dies vielleicht sogar schlecht für die Haut sein könnte – das ist nur für die wenigsten Menschen richtig. Tägliches Duschen und die damit verbundene Körperreinigung ist essenziell für den Erfolg bei Frauen. Dabei sollte nicht nur das richtige Duschgel verwendet werden, sondern auch ein Schwamm, bzw. ein Tuch mit dem man den ganzen Körper ordentlich abschrubbt. Die Katzenwäsche, bei der man sich nur kurz Duschgel an die besonders stinkenden Körperteile schmiert nur um es gleich wieder abzuspülen, ist natürlich völlig unzureichend. Hat man trockene oder empfindliche Haut, sollte man sich das entsprechende Duschgel besorgen.
  2. Tägliches Haare waschen. Hier gilt das Gleiche wie eben schon in Sachen Duschen besprochen: Die tägliche Haarwäsche ist weder schädlich für die Haare, noch für die Kopfhaut. Sollte man dennoch Probleme bekommen, so kann man leicht aus dem großen Angebot an Shampoos und Spülungen seine perfekten Produkte wählen und sich im Drogeriemarkt, bzw. in der Apotheke beraten lassen.
  3. Gepflegte Finger- und Fußnägel. Dies ist schon fast eine Wissenschaft für sich und der beste Tipp hierfür ist, sich mindestens einmal eine professionelle Maniküre und Pediküre zu gönnen und dort zu lernen, wie man Finger und Fußnägel optimal in Schuss hält. Sauberkeit ist natürlich Grundvoraussetzung und mit einem Nagelschneider und einer Feile lassen sich schon sehr gute Ergebnisse erreichen. In Umfragen ist bei Frauen immer wieder „schöne Hände“ ein Hauptmerkmal bei Männern.

Für die optimale Fortsetzung des Dates nach dem guten ersten Eindruck, habe ich mein neues Buch „Sex, Spaß, Beziehung“ geschrieben – schauen Sie doch mal rein!

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.