Richtige Körperpflege – Ein guter Start in das erste Date oder erfolgreichen Flirt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)

Loading... Die Äußerlichkeiten sind vor allem beim ersten Kennenlernen und erfolgreichen Flirten besonders wichtig. Wir behaupten ja gern, man müsse uns für unseren guten Charakter mögen, aber leider ist das nicht wahr. Wir alle beurteilen andere Leute nach dem Aussehen – so sind wir Menschen einfach angelegt und daher ist das auch nicht weiter schlimm.

In Sachen erstes Date und Flirten ist das eine Tatsache, die wir auch Nutzen sollten. Verkäufer tun das, ebenso wie alle anderen Leute, die beruflich viel mit Menschen zu tun haben – warum sollten wir Männer das nicht auch tun? Der erste Eindruck beim Kennenlernen und dem ersten Date ist viel zu wichtig um hier Fehler zu begehen.

Daher hier noch einige neue Tipps zur Körperpflege:

  1. Gepflegte Haut. Reine und saubere Haut sind ein klares Attraktivitätsmerkmal bei allen Menschen, da die Haut als Indikator für die Gesundheit der Person gilt. Je reiner die Haut, desto eher erscheint die Person gesund – also automatisch attraktiv. Hier gibt es eine ganze Palette von Möglichkeiten: von der richtigen Ernährung, über die intensive Pflege der Haut mit Cremes und anderen Kosmetika, bis hin zum Besuch beim Hautarzt.
  2. Gute Zahnpflege. Die Zähne müssen nicht blendend weiß sein, aber mindestens sauber. Kommt man einer Frau näher, so fällt auch sofort auf, wenn man schlechten Atmen und kaputte Zähne hat. Daher ist Zähneputzen mindestens zweimal täglich Pflicht. Zusätzlich empfiehlt es sich, mit Mundwasser zu gurgeln und sich die Zunge mit einem Zungenschaber zu säubern.
  3. Ein gesunder Teint. In unserer westlichen Kultur wird mit brauner Haut Attraktivität verbunden. Wer gebräunt durch die Welt schreitet, wird als aktiv, sportlich und gesund wahrgenommen. Eine blasse Person gilt eher als kränklich, weniger aktiv und somit auch als weniger attraktiv. Hier stehen einem alle Möglichkeiten vom Sonnenbad, Bräunungsstudio, Selbstbräuner bis hin zum Spray-Teint zur Verfügung. Natürlich sollte man hier nicht übertreiben.
  4. Dezenter, aber angenehmer Geruch. Da wir natürlich täglich Duschen, kommen wir kaum noch in Gefahr, schlechten Körpergeruch zu verbreiten. Dennoch gibt es viele Menschen, die kein Deodorant benutzen und spätestens im Sommer ihre Umwelt mit strengem Geruch belästigen. Ein Deodorant ist selbstverständlich ein Muss. Natürlich sollte der Geruch kein aufdringlicher sein und idealerweise zur Person passen. Gleiches gilt auch für den Fall, dass man sich für ein Eau de Toilette entscheidet. Auch hier ist weniger eher mehr.

Die Körperpflege ist jedoch nur der Anfang einer attraktiven Wirkung auf Frauen. Wenn man nach dem guten ersten Eindruck auch optimal weiter machen möchte, sollte man schon vorher wissen, welche Schritte als nächstes folgen und mit welchen Strategien man dabei erfolgreich weiter kommt. Hierzu habe ich mein neues Buch „Sex, Spaß, Beziehung“ geschrieben und natürlich hoffe ich, dass es Ihnen helfen wird, genau die Frauen in Ihrem Leben zu haben, die Sie sich schon immer wünschten.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.