Sie zeigt Interesse, spricht mich aber nicht an

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)

Loading... Immer wieder bekomme ich Fragen die auf das gleiche hinauslaufen: Ein Mann im Zug, in der Kneipe, Disco etc. bemerkt ganz klares Interesse an ihm seitens einer Frau. Sie aber spricht ihn nicht an und macht auch sonst keine Anstalten ihn irgendwie kennenzulernen. Was ist da los?

Zunächst haben wir drei verschiedene Gründe dafür:

  1. Sie traut sich nicht
  2. Sie hat nur halbes/unklares Interesse
  3. Sie erwartet, dass er sie anspricht

Heute leben wir in einer Gesellschaft, in denen die Frauen aktiver geworden sind, Männer ansprechen und auch ansprechen dürfen. Trotzdem finden wir unter den Frauen immer noch die schüchternen, die sich einfach nicht trauen Männer von sich aus anzusprechen. Besonders wenn sie sich nicht ganz klar darüber sind, ob es sich überhaupt lohnt, in anzusprechen. Dann ist die Schüchternheit eine gute Ausrede, ihn eben nicht anzusprechen. Außerdem hat man ja schon genügend starke Signale in seine Richtung geschickt, nicht wahr?

Das sind aber eher die weniger wichtigen Gründe, warum sie ihn nicht ansprechen will/kann – oberflächlich sind das natürlich die Ausreden, warum sie ihn nicht anspricht. Doch der wichtigste Grund ist ganz einfach: Sie ist eine Frau und erwartet vom Mann angesprochen zu werden. Ganz einfach weil er ein Mann ist! Da hilft kein Jammern, kein Berufen auf die modernen Zeiten, oder sonstige Ausreden – die Grundpflicht des Mannes ist es, Frauen anzusprechen, Initiative zu zeigen, aggressiv vorzugehen. Macht er das nicht, sinkt er in ihren Augen um einige Stufen – verdirbt sich also schon viele Chancen, selbst wenn sie doch den Mut findet, ihn anzusprechen. Wie schon bemerkt – egal wie modern wir sind, es zählen ganz klar die schon hier „Was Frauen wirklich wollen!“ erwähnten Punkte. Wenn wir das als Mann nicht tun, dann ist das nicht nur ein kleiner Fehler, sondern ein richtig großer.

Was sagt das Nicht-Ansprechen nämlich über einen Mann aus: Er ist nicht attraktiv, weil er nicht selbstbewusst ist, weil er nicht die Initiative übernimmt. Er wird auch in der Zukunft nicht auf mich als Frau aufpassen können, weil er seine Pflichten als Mann – nämlich beschützen, stark sein etc. – nicht wahrnimmt. Er erwartet von mir immerzu die Initiative, dabei hab ich da meistens gar keine Lust darauf. Er ist langweilig und nicht mutig – kurzum, von diesem Typen habe ich als Frau nichts zu erwarten, was mir an einem Mann gefällt. Vielleicht ist er ja ganz nett, oder sieht sogar gut aus, aber das ist nicht genug.

Der Tipp also für jeden Mann, der sich wundert, warum eine Frau trotz überdeutlicher Flirtsignale und Interesse ihn nicht anspricht: Sei ein Mann und sprich sie an! Alles andere führt zu nichts. Mein Tipp hierzu: „Sex, Spaß, Beziehung“ Wenn Sie sich auch nur ein bisschen an die Tipps in diesem Buch halten, werden Sie nie wieder Probleme beim Ansprechen von Frauen haben!

Damit das Ansprechen ein bisschen leichter geht, habe ich hier eine „Geheimwaffe“ für uns Männer entworfen, mit der es sich viel leichter mit Frauen umgehen lässt: „Der ultimative Psychotest für Frauen“ Das gilt insbesondere für das Selbstvertrauen beim Ansprechen, denn wenn man weiß, was gesagt werden muss und vor allem, wie es danach weiter geht, hat man seine Chancen mindestens verdoppelt oder verdreifacht!

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.