Treffpunkte für das erste Date

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)

Loading... Wie wir im Beitrag „Der richtige Ort für das erste Date“ schon gelesen haben, gibt es gute und weniger gute Orte für das erstes Date. Dabei müssen wir immer überlegen: Taugt denn der Treffpunkt an dem wir mit ihm oder ihr Zeit verbringen wollen dafür, uns richtig darzustellen und die andere Person auch so kennenzulernen, dass wir herausfinden, ob sie gut zu uns passt oder nicht? Wenn wir also vorher gut überlegen, was wir von der anderen Person wollen und immer daran denken, dass wir nicht nur selbst überprüfen, ob die andere Person gut zu uns passt, sondern ihm/ihr auch die Chance geben sich vorteilhaft darzustellen, sind wir schon auf dem richtigen Weg. Natürlich sollten wir dabei nie vergessen, was zwischen Männern und Frauen wichtig ist. Siehe „Was Frauen wirklich wollen!“, „Was Männer wirklich wollen!“.

Es ist besser jede gezwungene Atmosphäre vermeiden. Also jede Art von Treffpunkt bei dem wir dem anderen gegenübersitzen und die peinliche Situation entstehen kann, vielleicht nicht mehr zu wissen, was man sagen soll. Trotz einiger Möglichkeiten die zu umgehen (siehe „Die richtigen Gesprächsthemen für das erste Date“, „Die besten Anmachsprüche für das erste Date“, „Worüber spreche ich beim ersten Date?“, „Die Logikfalle – Wenn Männer mit Frauen sprechen“) sind manche Orte an sich schon so gezwungen und langweilig, dass man einfach nicht mehr weiß, was man sagen soll.

Es gilt also, zusammen etwas zu unternehmen das ganz natürlich aussieht und uns dabei ganz automatisch und ungezwungen viel Gesprächsstoff liefert. Dabei ist nahezu jede gemeinsame (sportliche) Aktivität schon einmal sehr gut: Man ist aktiv zusammen und hat viele Möglichkeiten zu scherzen und seine guten Charaktereigenschaften zu präsentieren – und vielleicht ganz nebenbei auch noch zu zeigen, dass man körperlich fit ist. Das Gleiche gilt für ganz normal aussehende Dinge wie Einkaufen im Supermarkt, Kaufen einer neuen Brille oder neuer Kleidung, wobei man ihn/sie als Berater mitnehmen kann, oder eine Fahrt zu Bekannten bei denen man etwas abholen muss etc. Also ganz normale Dinge des täglichen Lebens, die nicht gekünstelt oder gezwungen wirken. Je natürlicher, desto besser.

Das Café als Treffpunkt für das erste Date ist natürlich ein Klassiker und wenn man sich dort trifft, um zu sehen ob die andere Person irgendwie seltsam drauf ist, oder nicht in die engere Wahl kommt, ist das natürlich ideal. Da kann man auch schnell wieder gehen. Jedes weitere Date aber sollte man schon besser planen und gemeinsam etwas unternehmen. Wenn wir dann nicht mehr den riesigen Druck haben, uns unbedingt perfekt darstellen zu müssen, überfordern wir weder uns noch die andere Person – und genau dann können wir ganz locker sehen, ob jemand zu uns passt, oder nicht.

Für Männer habe ich hierzu mein neues Buch geschrieben: „Sex, Spaß, Beziehung“ Damit wird man nicht nur die idealen Treffpunkte fürs erste Date (und viele weitere) finden, sondern das ganze Date auch noch erfolgreich bestreiten können. Für Frauen gibt es seit kurzer Zeit „Der Weg ins Glück“. Schauen Sie doch mal rein!

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.