Die besondere Verbindung – was alle Frauen sich von ihrem Traummann wünschen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 2,62 von 5)

Loading... Wie schon im Beitrag „Die Logikfalle – Wenn Männer mit Frauen sprechen“ besprochen, haben Männer oft unglaubliche Probleme mit Frauen zu kommunizieren – und umgekehrt. Jetzt könnten wir natürlich sagen, dass dies ein Problem für beide Geschlechter ist, aber leider habe ich eine schlechte Nachricht für die Männer: Da wir als Menschen so angelegt sind, dass Männer sich präsentieren und Frauen die Männer dann selektieren, haben wir die Verantwortung in Sachen Kommunikation eher aufseiten der Männer zu suchen. In anderen Worten: Männer müssen sich mehr anstrengen, während Frauen sich gemütlich zurücklehnen können und beobachten was er so tut und von sich gibt, um dann später „ja“ oder „nein“ zu ihm zu sagen.

Wir Männer müssen also versuchen, uns durch die richtige Art der Kommunikation so vor einer Frau darzustellen, dass sie uns attraktiv findet. Attraktiv ist das was wir im Beitrag „Was Frauen wirklich wollen!“ aufgeführt haben, und nirgends sehen wir dort Dinge, die wir durch logische Argumentation erreichen könnten. Wir können zwar behaupten, dass wir einige dieser Elemente besitzen, aber ohne handfesten Beweis durch die richtige Art der Kommunikation, glaubt das keine Frau.

Eine Frau möchte sich verstanden fühlen – sie braucht keine großen Erklärungen oder spannende Geschichten, wie wir Männer. Die besondere Verbindung, die sich Frauen von jeder Interaktion mit einem richtigen Mann, entsteht nur über eine emotionale Kommunikation. Das bedeutet für uns Männer, dass wir im Gespräch Emotionen wecken müssen. Hier einige Tipps:

  1. Mit Geschichten antworten. Zu jeder Frage wie „was arbeitest Du“ sollte man mit einer guten Story antworten können, die als Metapher dafür steht, was man wirklich tut.
  2. Mit kleinen Lügengeschichten antworten, die auch gleich als solche erkennbar sind. „Ich bin Religionslehrer in einem Mädcheninternat!“ Und daraus basteln wir eine lange Geschichte, die albern und lustig ist.
  3. Immer über sie lachen, wenn sie etwas Ungeschicktes macht – und ihr das noch den ganzen Abend ab und zu „lieb“ vorwerfen.
  4. Geschichten erzählen, in denen man selbst etwas Besonderes erlebt hat, bei dem sie die Gefühle durchleben kann, die man dabei hatte. Z.B. etwas besonders Schönes, Schlimmes, Lustiges ist in der Familie oder mit Freunden passiert, dabei betonen wir besonders unsere Gefühle und die aller Beteiligten.

Das ist natürlich eine Art der Kommunikation, die für Männer sehr schwer und ungewöhnlich ist. D.h. hier muss man möglichst viel üben und lernen, und gleichzeitig erkennen, wie man auf andere Menschen wirkt. Dazu wird es in einigen Tagen auch ein paar ganz konkrete Übungen hier geben. Zunächst kann man sich jedoch an die eben genannten Tipps halten.

Eine ganz gute Hilfe für Anfänger und Fortgeschrittene ist der Psychotest, den ich extra hierzu entworfen habe. Damit kann man nicht nur üben, die besondere Verbindung zu ihr herzustellen, sondern erreicht dies auf eine ganz natürliche, neue und interessante Art – wie das bisher noch kein Mann vorher mit ihr tat.

Wenn Sie diese Verbindung ganz automatisch und jedes Mal wenn Sie mit einer Frau sprechen herstellen möchten, dann wird Ihnen mein neues Buch „Sex, Spaß, Beziehung“ helfen. Denn hier werden Sie lernen, wie Sie genau so kommunizieren können, wie Frauen sich das von Männern wünschen.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.