Wie aus dem typischen Informatikstudenten ein Frauentyp und erfolgreicher Manager wurde

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 3,07 von 5)

Loading... Konstantin war der typische Informatikstudent: Spielte Online-Games, saß mit seinen Computerfreunden immer vor dem Rechner. Er war Mitte 20 und hat bis dahin zwei Freundinnen gehabt, war aber sehr schüchtern und unzufrieden mit seinem Erfolg bei Frauen. Seine Klamotten hat meistens seine Mutter gekauft mit Ausnahme der „coolen“ T-Shirts mit nerdigen Computersprüchen. Eigentlich hat er gar nicht so schlecht ausgesehen, nur waren Frauen scheinbar nur selten an ihm interessiert – vor allem nicht diejenigen an denen er Interesse hatte.

Irgendwann kam er auf mich zu und fragte, was er machen solle, um dieses grundsätzliche Problem im Leben anzugehen – der typische Informatiker der eine ideale Lösung zu einem vorliegenden Problem suchte. Zunächst haben wir herumgescherzt, dass man doch eigentlich wie in seinem Studium einfach einige Übungen zusammenstellen könnte, die das Problem grundsätzlich lösen würden. Nach einigen Bierchen und viel Gelächter sind wir aber darauf gekommen, dass wir genau das tun würden. Der Erfolg bei Frauen ist schließlich kein unerklärliches Geheimnis, sondern ein klar definierbarer Prozess mit ganz eindeutigen Schritten, die gemeistert werden müssen. Entsprechend haben wir uns an die Arbeit gemacht und zu jedem dieser Schritte verschiedene Übungen entworfen, die wir dann gemeinsam einfach durchgezogen haben: Richtiges Ansprechen von Frauen, Verbesserung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, die richtige innere Einstellung, Gesprächsführung, Verbesserung von Äußerlichkeiten, Humor, Überwinden von Ängsten, Körpersprache und Körperhaltung, Kleidung und sogar den richtigen Ton der Stimme. So haben wir Stück für Stück einen völlig neuen Menschen aus ihm gemacht: Plötzlich konnte Konstantin nicht nur leicht und erfolgreich Frauen ansprechen und verführen, sondern hat eine ganz neue Sicht auf das Leben bekommen – die Chancen, die sich ihm heute nicht nur in Sachen Frauen, sondern vor allem auch im Privat- und Berufsleben, bieten hätte er sich früher nicht einmal zu erträumen gewagt. Er arbeitet jetzt als Top-Manager in einer internationalen Firma, ist glücklich verheiratet mit genau der Frau, die er sich immer wünschte und hat das Luxusproblem immer wieder Frauen abweisen zu müssen, die ihn scheinbar unwiderstehlich finden.

Interessant dabei war vor allem, dass wir mithilfe von Psychologie und anderen wissenschaftlichen Arbeiten und vielen Tipps aus der amerikanischen Pickup-Szene ein funktionierendes System geschaffen haben, das jeder Mann problemlos anwenden kann und damit sein Leben um ein Vielfaches verbessern kann.

Aus dieser Erfahrung ist mein Buch „Sex, Spaß, Beziehung“ entstanden, das ich heute auf dieser Seite meinen Lesern ganz exklusiv anbieten kann. Ich habe noch weiter daran herumgefeilt, alles vereinfacht und optimiert und an vielen anderen Männern ausprobiert. Ein Freund meinte nur „Das ist das wichtigste Buch, das ich je gelesen habe – hätte ich das nur schon vor 20 Jahren gehabt!“ Ein schöneres Feedback könnte ich mir kaum wünschen können.

Und wie schon gesagt: Jeder Mann kann seinen Erfolg bei Frauen und sein Leben ganz allgemein leicht, systematisch und mit Spaß verändern. Es wäre toll, wenn ich Ihnen dabei helfen kann, das Leben mehr zu genießen. Schauen Sie doch hier mal rein.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.