Die wichtigsten Online-Dating-Fallen – und wie man sie vermeidet (Teil 3)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)

Loading... Hier im dritten Teil wird es ein bisschen allgemeiner, denn ein großer Fehler, den sehr viele Leute machen ist der folgende:

3. Man überlegt sich nicht, was man tut und „probiert einfach mal“ herum – was automatisch zu den Problemen führt, wie in Teil 1 und Teil 2 beschrieben.

Dabei ist das Online-Dating eigentlich ganz einfach strukturiert:

Online-Profil/Anzeige – Antworten darauf – Kontakt per Chat und/oder Email – Telefonkontakt – erstes Date

Meine Tipps hierzu:

  1. Überlegen Sie sich, was Sie von dem Internetkontakt erwarten (Sex, Date, Beziehung, Freundschaft) und verhalten Sie sich entsprechend strategisch.
  2. Für strategisches Verhalten bei Dates finden Sie hier auf meiner Seite eine ganze Fülle von Tipps – online gelten genau dieselben Regeln bei der Sache zwischen Männern und Frauen wie im „echten“ Leben.
  3. Nehmen Sie sich genügend Zeit um die andere Person kennenzulernen, denn so lassen sich Enttäuschungen und verschwendete Zeit vermeiden, aber so kann man auch den einen oder anderen Lügner (oder die Lügnerin) entlarven.
  4. Sobald Sie sich mit der anderen Person einigermaßen wohl fühlen, wird es Zeit für ein richtiges Treffen. Langes Warten und Zögern ist ab hier reine Zeitverschwendung.
  5. Beim richtigen Treffen ist es wichtig zu bedenken: Beide Personen sind wieder am Punkt 0 angelangt: Die Person, die man online kennengelernt hat, ist im „echten“ Leben oft völlig anders – was aber nicht daran liegt, dass diese Person sich verstellt hätte, sondern dass die Kommunikation plötzlich ganz anderen Regeln unterworfen ist: Man kann nämlich die Person plötzlich hören, sehen und riechen. Man hat nun eine ganze Fülle an neuen Informationen vor sich (inkl. Körpersprache), welche vorher durch die eigene Phantasie ersetzt wurde, und oft kaum etwas mit den Fakten zu tun hat. Der „Schock“ beim ersten Date lässt sich aber abmildern, indem man vorher viel und offen kommuniziert und einfach schon weiß, dass es ganz anders sein wird, als man sich das bis dahin vorgestellt hat.
  6. Nehmen Sie das Online-Dating genauso leicht wie das richtige Dating. Nur mit Spaß und Humor erhält man gute Ergebnisse.
  7. Lassen Sie sich von Kollegen, Freunden oder der Familie nicht einreden, Online-Dating wäre schlecht oder peinlich. Jemanden im Internet zu treffen ist in der heutigen Zeit völlig normal.

So, und jetzt auf ins Internet zur Suche nach dem Traummann/der Traumfrau! :-)

Lesen Sie in Teil 1, welche Fallen bei Fotos lauern können.
Lesen Sie in Teil 2, was los ist, wenn sich jemand plötzlich nicht mehr meldet.

Lesen Sie auch meine E-Books!

Für Frauen: Der ultimative Männertest
Ist ER Mr. Right?
Für Frauen: Der Weg ins Glück
Schritt für Schritt den Richtigen finden, verführen und behalten.
Auch als Hörbuch erhältlich.
Für Männer: Das große Dating 1x1 für Männer
Vom Ansprechen bis ins Bett oder zur Beziehung.
Für Männer: Der ultimative Psychotest für Frauen
Die Geheimwaffe fürs Date
Für Männer: Sex, Spaß, Beziehung
Selbstbewusst und souverän zum anhaltenden Erfolg bei Frauen
Auch als Hörbuch erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.